Zünftiger Seniorentag

CSU Stadtrat und Seniorenreferent der Stadt Burghausen Gerhard Hübner beim Seniorentag 2015.

Aus dem Burghauser Anzeiger vom 06. November 2015

PNP_20151106_Seniorentag

Stadt lud 230 Senioren ein zum Motto „Bayern“

Burghausen. Bis auf den letzten Platz besetzt war am Mittwochnachmittag der Bürgersaal: 230 ältere Bürger kamen auf Einladung der Stadt zum Seniorentag. Das Seniorenreferat der Stadt, das Bürgerhaus, die Bürgerinsel und die freien Wohlfahrtsverbände organisieren den Tag, der seit 18 Jahren einmal jährlich stattfindet. Neben Kaffee und Kuchen gab es diesmal passend zum Motto „Bayern“ ein buntes Rahmenprogramm, moderiert von Christa Bockhart. Musik, Trachtentänze der Lindacher oder Sketche: Langweilig wurde es den Senioren nicht.

Das Haus der Fotografie veranstaltete wieder ein Bilderrätsel und verloste 15 Preise. Passend zum Thema des Seniorennachmittags „bayerisch und traditionell“ wurden verschiedene Aufnahmen unter dem Motto „Burghausen – eine Stadt mit Menschen verbindenden Traditionen“ per Beamer an die Wand projiziert. Ines Auerbach und Elisabeth Bente gaben dazu entscheidende geschichtliche Hinweise in Form eines Rätsels zu jeder einzelnen Aufnahme. Die Ziehung der Gewinner übernahm „Glücksfee“ Evelyn Steindl.

Die Preise wurden von Burghauser Firmen, der Stadt Burghausen, dem Haus der Fotografie, der Burghauser Touristik und weiteren städt. Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Den 1. Preis, 100 Euro in Bar, bekam Waltraud Lopian, den 2. Preis, einen Gutschein von 50 Euro vom Werbering, Maria Stockbauer und den 3. Preis, Gutscheine für eine Plättenfahrt sowie einen Bildband bekam Johanna Brandhuber.cts 

- Christian Konnerth