Schützen beim Schafkopfen

3. Bürgermeister Norbert Stranzinger, der selbst mitspielte, versprach, für nächstes Jahr mehr Werbung bei den Sportlern vom TV 1868 zu machen.

Aus dem Burghauser Anzeiger vom 02. Juni 2016

PNP_20160602_Schafkopfen

2. gemeinsames Turnier der drei in St. Johann aktiven Vereine

Burghausen. Die drei Traditionsschützenvereine von St. Johann, Burg- Eintracht- und Fuchsschützen richteten am Grillplatz in Burghausen zum zweiten Mal ein Schafkopfturnier aus. Bei sommerlichen Temperaturen wurde aus elf Mannschaften der beste Schafkopfer gesucht. Unter der Spielleitung von Bernd Juraschek verlief alles reibungslos und so konnte der beste Kartler gekürt werden. Die Burgschützendamen waren für das leibliche Wohl verantwortlich und versorgten die Gäste bestens. 3. Bürgermeister Norbert Stranzinger, der selbst mitspielte, versprach, für nächstes Jahr mehr Werbung bei den Sportlern vom TV 1868 zu machen. Die Platzierungen der Sieger: 1. Rudolf Geischeder, 2. Christian Gruber, 3. Fritz Roy.red 

- Christian Konnerth