Salongespräch in Raitenhaslach

Am Sonntag 06.11.2016 fand im Roten Salon, im Prälatenstock des Kloster Raitenhaslach, das erste Salongespräch mit Pater Anselm Bilgri statt.

hueg_20161106_514_kamingespraeche_pater-anselm-bilgri_dr-susanne-zimmer_gerhard-huebner_klein
Pater Anselm Bilgri, Dr. Susanne Zimmer und Seniorenreferent Gerhard Hübner

Der frühere Benediktinermönch  zeigte anhand der „Benediktsregel auf, was Unternehmen von Klöstern lernen können. Durch die Veranstaltung führte die bekannte Burghauserin Frau Dr. Susanne Zimmer (geb. Kirner, BR Programmbereichsleiterin). Neben vielen Burghauser Ehrengästen und Unternehmern war auch die Burghauser CSU mit zahlreichen Mandatsträgern vertreten.

hueg_20161106_517_kamingespraeche_-gut-nachbarschaftlich_klein
v.l.: Johann Reschenhofer (Bgm. Hochburg-Ach) mir Gattin, Rupert Bauer (Schulreferent), Dr. Dieter Gilles (Werkleiter Wacker-Chemie AG), Norbert Stranzinger (3. Bgm. Burghausen), Bernhard Harrer (CSU-Ortsvorsitzender/Stadtrat)

- Bernhard Harrer