11.06.2016 16:00

Dieses Event teilen

Gute Zeiten – Schlechte Zeiten

Sommerfest zum 70. Geburtstag der CSU Burghausen

DSCN2737_klein_1_mitStranzinger
Aktuelle Mandatsträger mit ehemaligen CSU Burghausen OVs: v.l. Stephan Mayer (MdB), Martin Huber (MdL), Fritz Harrer, Schmidt Thorsten, Nachmann Josef, Christoph Unterhuber, Gertraud Ertl, Martin Lengfellner, Bernhard Harrer, Ingrid Heckner (Kreisvorsitzende/MdL) und Erwin Schneider (Landrat AÖ); Norbert Stranzinger (kleines Bild) war ortsabwesend.

In bester Stimmung trafen sich am Samstagnachmittag etwa 60 Mitglieder, um beim Sommerfest das 70-jährige Gründungsfest der CSU dort zu feiern, wo sie entstanden war: Beim Auer-Weißbräu in den Grüben. Ortsvorsitzender Bernhard Harrer konnte prominente Gäste begrüßen: Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer, Ingrid Heckner und Dr. Martin Huber aus dem Bayrischen Landtag und Landrat Erwin Schneider. Gute Nachbarschaft bewies die Teilnahme der beiden Bürgermeister aus Hochburg.

DSCN2709_klein_1
CSU Ortsvorsitzender Bernhard Harrer begrüßt die Gäste

In einer kurzen Begrüßungsrede hielt Bernhard Harrer Rückschau auf 70 Jahre CSU Burghausen. Man verzichtete auf eine Aneinanderreihung von Grußworten der Prominenz, nur Ingrid Heckner würdigte die Leistungen der einzelnen Ortsvorsitzenden.

DSCN2732_klein_1
Josef Nachmann blickt stellvertretend für alle ehemaligen Ortsvorsitzenden auf die jüngere Geschichte des OV zurück

Einem von ihnen, Josef Nachmann mochte man gerne zuhören, als er in einer lockeren  Rede frei und interessant den Weg der Burghauser CSU mit Höhen und Tiefen schilderte: Die Zeit der absoluten Mehrheit im Stadtrat unter Georg Miesgang, die Kandidatur des Lantagsabgeordneten Fritz Harrer als Bürgermeister und schließlich den Bruch in der Wählergunst. Nachmann bestätigte den CSU-Stadträten, immer gute Oppositionsarbeit geleistet zu haben.

OrtsvorsitzendePlus-70JahreCSUBGH_klein
v.l.: Martin Unterstaller (Geschäftsführer CSU BGH), Andrea Asenkerschbaumer (stellv. OV), Christian Konnerth (stellv. OV), Ingrid Heckner (Kreisvorsitzende/MdL), Bernhard Harrer (OV), Erwin Schneider (Landrat AÖ), Martin Huber (MdL), Johann Reschenhofer (Bürgermeister Hochburg-Ach), Gertraud Ertl, Stephan Mayer (MdB), Heidi Gessl (Vizebürgermeisterin Hochburg-Ach) und Josef Nachmann

Bernhard Harrer konnte sich über eine gelungene Veranstaltung freuen. Er ist dabei, neuen Schwung in den Ortsverein zu bringen und ist bereit, eigene Wege zu gehen. Resi und Peppi Auer sorgten mit ihren Schmankerln für gute Laune und so gab es am Rande viele gute Gespräche zwischen Jung und Alt und Auffrischung von manchen Anekdoten bis in die Nacht hinein.

 

CSU-Ortsvorsitzende Burghausen

Gründung 10. Oktober 1945 beim Auer Weißbräu

Name Vorname Beruf Von Bis
Schmid Ulrich Oberforstmeister 01.10.1945 01.10.1947
Leschhorn Dr. Otto Chemiker 01.10.1947 01.10.1948
Schmid Wolfgang kfm.Angestelter 01.10.1948 15.11.1956
Wildenauer Bernhard Studiendirektor 15.11.1956 20.02.1967
Harrer Fritz Oberpostmeister 20.02.1967 13.12.1971
Reinkowski Dr. Dieter Chemiker 13.12.1971 20.10.1975
Schmidt Thorsten Kaufmann 20.10.1975 25.02.1981
Weiß Hubertus 25.02.1981 22.11.1982
Salzig Michael 22.11.1982 15.04.1984
Nachmann Josef Rechtsanwalt 15.04.1984 01.04.1991
Unterhuber Christoph Oberstudienrat 01.04.1991 10.06.2002
Stranzinger Norbert techn. Betriebswirt 10.06.2002 29.05.2008
Ertl Gerti Verwaltungsbetriebswirtin 29.05.2008 07.02.2013
Lengfelner Martin Dipl.Ing (FH) 07.02.2013 30.03.2015
Harrer Bernhard Dipl.Ing (FH) 30.03.2015

 

1. CSU-Bürgermeister in Burghausen

 
Name Vorname Beruf Von Bis
Stiglocher Hans 01.05.1945 08.07.1946
Huber Franz 01.08.1946 01.05.1948
Miesgang Georg 01.05.1966 30.04.1984
Harrer Fritz 01.05.1984 30.04.1990

 

- Gretl Schiedermaier