Die CSU gratuliert Bartholomäus Aicher zum 90.

15. November 2021 - Christian Konnerth

Bartholomäus Aicher ist seit über 60  Jahren CSU-Mitglied und auch einer  der ältesten Burghauser CSU‘ler. Er  feierte am 08. November seinen 90. Geburtstag.

Der CSU-Ortsvorsitzende Bernhard Harrer brachte ein kleines Geschenk vorbei und konnte sich über einige Geschichten und Anekdoten des ehemaligen Lehrers amüsieren.

Prinzip Leistung vor Lohn

13. November 2021 - Burghauser Anzeiger

CSU wählt Vorstand neu – Berichte über die Jahre 2019 und 2020 klingen nachdenklich

Burghausen. Es war eine klare Sache: Mit 21 Ja-Stimmen bestätigten die Mitglieder des Burghauser CSU-Ortsverbandes am Montag im Helmbrechtsaal ihren bisherigen Ortsvorsitzenden Bernhard Harrer in seinem Amt. „Wir werden alles versuchen, um die Stadt Burghausen weiterzuentwickeln“, so Harrer.

Quelle: Burghauser Anzeiger vom 11. Nov. 2021
Ganzen Artikel lesen

JHV des CSU-Ortsverbands Burghausen mit Neuwahlen

10. November 2021 - Christian Konnerth

Fotos der JHV (C. Konnerth)

CSU Ortsvorstand: v.l. stellv. OV Manfred Hofbauer, OV Bernhard Harrer, stellv. OV Jörg Schmitzberger und stellv. OV Angelika Weiß

CSU-Spende an das Projekt Kite

6. Januar 2021 - CSU Burghausen

Die CSU Burghausen musste, wie so viele, auf ihre traditionelle Jahresabschlussfeier verzichten. Nicht verzichten wollte man auf die Sammlung für ihre Patenschaft beim Förderverein KITE/Ghana. Dabei geht es um die Unterstützung körperbehinderter und bedürftiger Schüler der integrativen Schule in Offinso/Ghana. Seit Advent 2005 ist die CSU-Burghausen als zuverlässiger Kite-Pate gelistet. Damals übernahm sie die Patenschaft für drei Kinder, die alle inzwischen die Schule abgeschlossen haben.

v.l.: Bernhard Harrer (CSU Orts-/Fraktionsvorsitzender) und Günther Reithmeier (1. Vorstand Förderverein KITE)

Für dieses Schuljahr erbrachten die Spenden der CSU-Mitglieder die stolze Summe von 1.000 €, die dem 1. Vorstand Herrn Günther Reithmeier übergeben wurde (Foto).

Ganzen Artikel lesen

Weihnachtsgrüße 2020

20. Dezember 2020 - CSU Burghausen

Servus Gerhard

10. September 2020 - Burghauser Anzeiger

Mit 68 Jahren ist Seniorenreferent und Ptuj-Botschafter Gerhard Hübner gestorben

Nachruf im Burghauser Anzeiger (09.09.2020)

Burghausen. Sein letzter öffentlicher Auftritt liegt gut fünf Wochen zurück. Bei der Verabschiedung der ehemaligen Stadträte ging Gerhard Hübner von Tisch zu Tisch, sprach mit politischen Weggefährten über gemeinsam Erlebtes. So hoffnungsvoll er sich dabei auch gab, so sehr machte sich im Stadtsaal doch das Gefühl einer Abschiedsrunde breit – einer ganz bewussten. Am Sonntag nun ist die Vorahnung traurige Wahrheit geworden. Mit 68 Jahren ist Gerhard Hübner seinem Krebsleiden erlegen.

Ein monatelanger Kampf gegen die Krankheit lag da bereits hinter ihm. Ein leidvoller Kampf – und doch auch ein sehr offener Umgang damit. Wer ihn nach seiner Gesundheit fragte, dem erzählte Hübner bereitwillig, wie der Tumor ihn mitnahm, welche Einschränkungen er mit sich brachte. Lieber sollten die Leute es von ihm erfahren, als über die Gerüchteküche, so sein Ansatz.

Ganzen Artikel lesen

Nachrufe des CSU-Ortsverbands und der Stadt Burghausen

10. September 2020 - Burghauser Anzeiger

Die CSU trauert um Gerhard Hübner

8. September 2020 - CSU Burghausen

Am Sonntag verstarb CSU-Stadtrat Gerhard Hübner im Alter von 68 Jahren. Die CSU Burghausen möchte der Familie ihr herzliches Beileid aussprechen.

Schneider vereidigt, Stranzinger und Angstl Stellvertreter

12. Mai 2020 - Burghauser Anzeiger

Quelle: www.pnp.de

Das neue Führungstrio: 3. Bürgermeister Stefan Angstl (v.l.), 1. Bürgermeister Florian Schneider und 2. Bürgermeister Norbert Stranzinger. −Foto: Kleiner

Jetzt ist es ganz offiziell: Florian Schneider ist neuer Bürgermeister von Burghausen. Am Mittwochnachmittag wurde der 47-Jährige im Stadtrat vereidigt. Zugleich legten die Räte fest, wer den Rathauschef künftig bei Bedarf vertreten soll.

So steigt CSU-Urgestein Norbert Stranzinger vom 3. zum 2. Bürgermeister auf. Der 60-Jährige beerbt damit Christa Seemann (SPD), die ihr Amt nach. Er bekam 16 von 20 gültigen Stimmen (vier waren ungültig). Neu im Bürgermeister-Trio ist Stefan Angstl (Grüne). Er bekam 17 von 19 gültigen Stimmen. Mit seiner Ernennung tragen Schneider und die Stadträte dem jüngsten Stimmenzuwachs der Grünen Rechnung.

HEINZ DONNER 2020 – Burghausen im Fokus (#6 – Endspurt)

12. März 2020 - CSU Burghausen

Liebe Burghauserinnen und Burghauser,

zum Abschluss bleibt mir nur noch folgendes zu sagen, Danke für Eure Unterstützung, bleiben Sie gesund und bitte geht am Sonntag wählen oder holt Euch bis spätestens Freitag Eure Briefwahlunterlagen.

Behalten Sie Burghausen im Fokus!

Euer Heinz Donner